Final Gruppenmeisterschaft SVBB

Am Samstag 19. Juni fand in der Schiesssportanlage Sichtern in Liestal der Gruppenmeisterschaftsfinal SVBB statt. Nach drei Heimrunden qualifizierte sich unsere Gruppe auf dem 5. Rang für den Final.

7 Gruppen nahmen am Final teil. Geschossen wurden 2 Qualifikationsrunden à je 20 Schuss und anschliessend einen kommandierten Final à 10 Schuss, der besten 5 Gruppen.

Die Bedingungen an diesem Samstag waren nicht unbedingt ideal zum schiessen. Es war schwülheiss, die Scheiben sehr grell und dazu herrschte Maskenpflicht im Schiessstand. Die Bedingungen waren aber für alle Teilnehmer die selben.

Laufen kam anscheinend mit den Bedingungen nicht so gut zurecht wie die Konkurrenz und startete mäßig in die erste Runde. Mit 931 Pkt. belegten wir zusammen mit Arlesheim den 5. Zwischenrang. Die Ränge 4-7 lagen noch nahe beieinander, ein Finalplatz war noch möglich.

In der zweiten Runde konnten sich fast alle Gruppen deutlich steigern. Leider zählte Laufen nicht dazu. Mit 927 Pkt. vielen wir auf den 6. Rang zurück und verpassten somit den Final der besten 5 Gruppen. Auf dem 7. Rang klassierte sich Pratteln, lediglich einen Punkt hinter Laufen. Arlesheim auf dem 5. Rang lag  satte 16 Punkte vor uns.  

Bereits vor dem Final waren die Ränge 1 bis 3 relativ klar verteilt. Oberdorf gewinnt den Wettkampf souverän, mit 42.4 Pkt. Vorsprung auf Kleinlützel. Den 3. Rang belegt Aesch mit weiteren 15.5 Pkt. Rückstand. Arlesheim und Oberwil auf den Rängen 4 und 5 gehen leer aus.

Wir gratulieren den Medaillengewinnern und wünschen Oberdorf viel Erfolg am schweizerischen Final!

 

hier die Resultate und Ranglisten

 

Kontakt

Sportschützen Laufen

Präsident: Peter Zbinden

Baselstrasse 12, 4242 Laufen

 

MAIL: mail@sportschuetzenlaufen.ch

 

 

 

Unterstützt duch: